Archiv DetailsArchive Details
26.02.15 /  Kategorie: Elektromechanik, Beck Handel

Gerätestecker von Schurter

 

geraetestecker

geraetestecker-kombi

geraetestecker-v-lock

Dichte IEC-Gerätesteckverbindung (5707 IP54)

Das kompakte Gerätestecker-Kombielement 5707 enthält einen Gerätestecker, zwei Sicherungshalter und ein Standard- oder Medizinalfilter. Es bietet standardmässig den Schutzgrad IP65 ins Gerät, ist also dicht gegen Staub und Strahlwasser. Mit dem optionalen Abdichtkit ist der 5707 zusätzlich auch im gesteckten Zusatand mit IP54 geschützt.

IEC Heissgerätestecker 155 °C / 16 A (1658/1659/1681)

Diese drei Typen erweitern das Sortiment im oberen Leistungsbereich der Gerätestecker nach IEC 60320. Sie sind für Nennströme bis 16 A nach IEC beziehungsweise 20 A nach UL/CSA einsetzbar und somit für eine maximale Pintemperatur bis 155 °C. Damit eignen sie sich in Anwendungen wie Telecom- oder IT-Anlagen, Laboroder Heizgeräten.

Medizinal-Netzkabel mit V-Lock

Das System V-Lock hat sich für die sichere und zuverlässige Stromzuführung bewährt. Es verhindert ein unbeabsichtigtes Trennen der Steckdose vom Gerätestecker durch mechanisches Verrasten in den Steckergehäusen. Das Sortiment der Netzkabel mit V-Lock-Verriegelung enthält die zwei Varianten 13 A und 15 A nach UL 817. Stecker und Dose sind aus transparentem Material und der Norm entsprechend ausgebildet. Für Geräte der Medizintechnik bilden die weissen Kabel zusammen mit dem Kombielement 5707 die ideale Kombination. Letzteres ist ebenfalls in weiss erhältlich, 2-polig abgesichert und mit Netzfilter bestückt.